Inhalt

Cristina Turcato

Rechtsanwältin
Partner

Kontaktdaten

Bologna
T +39 051 0331955
F +39 051 0331946

Schwerpunkte
  • Erbfolge
  • Insolvenz und Sanierung
  • Prozessführung/Streitbeilegung
  • Vertragsrecht und Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Immobilienrecht

Expertise

Cristina Turcato berät italienische Unternehmen insbesondere im Bereich des Gesellschaftsrechts, sowie bei der Erstellung der unternehmerischen Vertragswerke. Darüber hinaus vertritt sie die Unternehmen in gerichtlichen und außergerichtlichen Auseinandersetzungen.

Sie ist darüber hinaus im Bereich der Unternehmenskrisen tätig, indem sie die gerichtliche Vertretung von sowie auch gegenüber den Organen von Insolvenzverfahren im Zusammenhang mit Konkursanfechtungen, Forderungsanmeldungen und Aussonderungsanträgen übernimmt.

Sie ist überdies für das Vollstreckungsgericht Bologna als Rechtsbeistand und gerichtlich bestellter Verwalter bei Immobiliarzwangsvollstreckungen tätigt.

Sie übernimmt häufig für Kreditinstitute das außergerichtliche und gerichtliche Forderungsmanagement auch im Rahmen der Geltendmachung von Forderungen gegenüber Insolvenzverfahren.

Cristina Turcato verfügt über erhebliche Erfahrung im Bereich der kontinuierlichen Rechtsberatung zugunsten von Unternehmen der Modeindustrie.

Referenzen

  • Rechtsberatung und Forderungsmanagement zugunsten der Organe eines beim Gericht Bologna anhängigen komplexen Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines bekannten Bologneser Unternehmens.
  • Rechtsberatung und gerichtliche Vertretung der Insolvenzorgane in drei verschiedenen beim Gericht Prato anhängigen Insolvenzplanverfahren über das Vermögen einer großen Unternehmensgruppe aus dem Textilsektor, einschließlich einer Due Diligence vor der Entscheidung über die Planannahme.

Werdegang

Seit 2014 ist Cristina Turcato Partnerin der Kanzlei Dike Schindhelm.

In den Jahren 2012 und 2013 war sie als selbständige Anwältin tätig.

Von 1995 bis 2011 war sie Mitarbeiterin in verschiedenen Kanzleien in Bologna.

Seit 1998 ist sie in Bologna als Anwältin zugelassen.

Im Jahre 1995 hat sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bologna abgeschlossen.