Inhalt

Valentina Montanari

Rechtsanwalt
Partner

Kontaktdaten

Bologna
T +39 051 0331955
F +39 051 0331946

Schwerpunkte
  • Compliance
  • Insolvenz und Sanierung
  • Gesellschaftsrecht
  • IP / IT
  • M&A

Expertise

Valentina Montanari berät italienische und ausländische Unternehmen insbesondere im Rahmen des Handels- und Gesellschaftsrechts, bei der Erstellung und Aushandlung von Vertragstexten und der Führung der damit zusammen hängenden gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten.

Valentina Montanari berät die Unternehmen überdies bei der Unternehmensgründung, der Geschäftsausweitung und der Internationalisierung sowie auch im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen; in diesem Zusammenhang umfasst ihre Tätigkeit auch die Erstellung und Verhandlung von Vertragstexten für M&A-Transaktionen sowie die Erstellung von Insolvenzanträgen.

Sie verfügt über besondere Erfahrung im Bereich der Automobil- Metall und Pharmaindustrie.

Sie verfügt darüber hinaus über spezifische Kenntnisse im Bereich der Handelsbeziehungen zwischen italienischen Unternehmen und deutschsprachigen Ländern unter besonderer Berücksichtigung der Beziehungen zu italienischen Unternehmen in einer Krisensituation. Sie ist Teil des German Desk der Kanzlei Dike Schindhelm.

Referenzen

  • Rechtsberatung zugunsten von großen Automobilherstellern im Zusammenhang mit der Aushandlung einer Betriebspacht von sich in der Krise befindlichen Unternehmen zur Herstellung von Versorgungssicherheit sowie im Rahmen von Streitigkeiten mit Lieferanten.
  • Rechtsberatung zugunsten des Erwerbers im Rahmen einer großen M&A-Transaktion im Bereich der Sanitärprodukte.
  • Kontinuierliche Rechtsberatung zugunsten von KMU unter besonderer Berücksichtigung des Riskmanagement in Krisensituationen sowie der Erstellung von Insolvenzanträgen.

Werdegang

Seit 2012 ist Valentina Montanari Partnerin der Kanzlei Dike Schindhelm.

Zwischen 2002 und 2012 war sie Mitarbeiterin in einer wirtschaftsrechtlich orientierten Kanzlei in Bologna (Italien).

Seit 2006 ist sie in Bologna als Anwältin zugelassen.

Im Jahre 2007 hat sie ein Praktikum in der Rechtsabteilung der AUDI AG absolviert.

Im Jahre 2002 hat sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität cum laude abgeschlossen.

Sie ist Mitglied der Deutsch-Italienische Juristenvereinigung, des Zentrums für Konkursrechtliche Studien in Bologna und der A.P.R.I. – Vereinigung Unternehmenssanierung.